Österr. Jugend-Mannschaftsmeisterschaften 2015

Simon Draxler, Dominik Gstrein, Anja Kaserer und Kati Glavic waren in der einser Mannschaft vertreten. In der Vorrunde konnten die Vier gegen OÖ II und gegen SQWN III klar mit 4:0 gewinnen.

Am Sonntag spielten sie dann um die Plätze 1-3 gegen SQWN I und OÖ I. Gegen Wiener Neudorf konnten sich Domi und Kati jeweils 3:1 und 3:0 durchsetzen. Simon und Anja konnten trotz kämpferischer Leistung nicht gegen Patrick Strobl und Clemens Preissl gewinnen und somit stand es 2:2.

Gegen OÖ II gewann Kati ihr Spiel gegen Rebeca Steindler 3:0. Simon spielte gegen Paul Mairinger. Nach langen Ballwechseln konnte sich schließlich der Oberösterreicher knapp mit 12:10, 11:8 und 13:11 gegen Simon durchsetzen. Domi und Anja hatten gute Spiele und zeigten sehr gutes Squash doch es reichte leider nicht aus. Somit wurden unsere Telfer guter zweiter!

Das zweite Team bestand aus einer Spielgemeinschaft Telfs/Veldinener IBK.
Hier spielten Fabian Scambor, Jan Gastl, Kirchmeir Laurin und Stuchlik Anna.

Das zweite Team wurde nach toller kämpferischer Leistung 6.